Das Haus

Das neue Liebfrauenhaus

Das neue Pflegezentrum Liebfrauenhaus entsteht in der Mitte von Herzogenaurach auf dem Erbbaurechtsgrundstück der Stiftung Seraphisches Liebeswerk (SLW), nur wenige Meter von der historischen Altstadt entfernt.

Im Erdgeschoss des Pflegezentrums Liebfrauenhaus befinden sich die Pflegeverwaltung sowie eine Großküche, welche die Bewohner des Liebfrauenhauses und die Kinder und Mitarbeiter der angrenzenden Schulund Horteinrichtung mit Essen versorgen wird.

Auf den drei weiteren Geschossen entstehen insgesamt 84 Pflegeeinheiten für insgesamt 90 Bewohner. Auf jeder Etage befinden sich zwei Wohngruppen mit einem zentralen Aufenthaltsraum inklusive einer Wohnküche.

 

Das Pflegezentrum Liebfrauenhaus erfüllt durch seine Konzeption das steigende Bedürfnis nach Pflegeplätzen. Hervorragende Standortfaktoren wie die Lage in der wirtschaftlich starken Metropolregion Nürnberg, das umfassende Nahversorgungs- und Serviceangebot sowie die sehr gute infrastrukturelle Anbindung machen das Liebfrauenhaus zu einer Immobilie mit Wertsteigerungs- und Vorsorgepotenzial.
 

ZEHN GUTE GRÜNDE FÜR IHRE INVESTITION IN DAS LIEBFRAUENHAUS

1. SICHERE ANLAGE

Immobilien zählen zu den wertbeständigsten Anlagen.


2. DEMOGRAFISCHE ENTWICKLUNG

Der Anteil der Pflegebedürftigen in der Bevölkerung steigt kontinuierlich an.


3. NACHHALTIGE RENDITE

Attraktive monatliche Pachteinnahmen mit einer Wertsicherungsvereinbarung bieten ein solides Investitionsfundament. Der Erbbauzins kann als Werbungskosten verbucht werden.


4. HOHE AUSLASTUNG VON ANFANG AN

Das Pflegezentrum Liebfrauenhaus entsteht als Ersatzneubau auf dem Gelände der Stiftung Seraphisches Liebeswerk (SLW). Nach der Übergabe an den Betriebsträger ziehen die Bewohner der bestehenden Einrichtung in den Neubau um. Damit ist von Anfang an eine hohe Auslastung der Einrichtung gegeben.


5. LANGJÄHRIGER PACHTVERTRAG

Der Pachtvertrag mit der BayernStift wurde über 20 Jahre und einer Verlängerungsoption von 2 x 5 Jahren abgeschlossen.


6. EXZELLENTER OBJEKTSTANDORT

Herzogenaurach liegt mitten in der Metropolregion Nürnberg und ist infrastrukturell sehr gut angebunden. Die Städte Erlangen, Fürth und Nürnberg sind in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen.


7. OPTIMALE VORSORGE

Mit dem Erwerb der Immobilie treffen Sie eine finanzielle Vorsorge für das Alter und Ihre Familie.


8. BEVORZUGTER PFLEGEPLATZ

Mit dem Erwerb einer Pflegeeinheit ist ein bevorzugtes Belegungsrecht für einen Pflegeplatz in allen Einrichtungen der BayernStift GmbH verbunden. Dieses Recht gilt für den Eigentümer, seinen Ehepartner/langjährigen Lebenspartner und die Kinder oder ein Eltern- bzw. Schwiegerelternteil.


9. BEVORZUGTE ANMIETUNG

Mit dem Erwerb einer Pflegeeinheit ist ein bevorzugtes Anmietungsrecht für eine seniorengerechte Wohnung an Standorten der BayernStift (sofern für BayernCare zur Anmietung verfügbar) verbunden.


10. UMFASSENDE VERSORGUNG

Das Pflegezentrum Liebfrauenhaus deckt die umfassende Bandbreite moderner Pflegeleistungen von Kurzzeitpflege über Krankenhausnachversorgung bis zum Pflegegrad 5 ab.


Das neue Pflegezentrum Liebfrauenhaus in Herzogenaurach

Zimmerkategorien

Das neue Liebfrauenhaus: Mehr Pflegekomfort und Lebensqualität

Das neue Pflegezentrum Liebfrauenhaus entsteht in der Mitte von Herzogenaurach auf dem Erbbaurechtsgrundstück der Stiftung Seraphisches Liebeswerk (SLW), nur wenige Meter von der historischen Altstadt entfernt.

Zimmerkategorie Einzelzimmer

Beispielgrundriss Einzelzimmer

Die abgebildeten Grundrisse, Flächen und Möblierungen können unterschiedlich sein.

FLÄCHE

NUTZFLÄCHE 21,54 m²
ANTEIL GEMEINSCHAFTSFLÄCHE 30,03 m²
GESAMTFLÄCHE 51,57 m²

Zimmerkategorie Doppelzimmer

Beispielgrundriss Doppelzimmer

Die abgebildeten Grundrisse, Flächen und Möblierungen können unterschiedlich sein.

FLÄCHE

NUTZFLÄCHE 31,55 m²
ANTEIL GEMEINSCHAFTSFLÄCHE 30,03 m²
GESAMTFLÄCHE 61,58 m²